UNSER VEREIN DTV Wangen SZ

Der 1991 neu gegründete Verein startete damals mit den Disziplinen Schaukelringe,Weitsprung, Kugelstossen und Fachtest Allround. Bereits am ersten Turnfest erreichte der junge Verein mit 29.222 Punkten in der 3. Stärkeklasse den tollen 2. Rang! Auch an den Eidgenössischen Turnfesten, 1996 in Bern mit dem 6. Rang, 2002 in Basel mit dem sensationellen 2. Rang in der 5. Stärkeklasse und 2007 in Frauenfeld mit dem 4. Rang (6. Stärkeklasse), konnten die Frauen brillieren. In den folgenden Jahren machte der DTV Wangen SZ an zahlreichen Turnfesten mit super Leistungen und entsprechenden Spitzenplätzen in den Diszplinen Bühnengymnastik, Team-Aerobic, Schleuderball und Pendelstaffette auf sich aufmerksam.

 

Leider musste 2007 erstmals Schleuderball und ab 2009 auch Bühnengymnastik und Pendellstaffette und 2012 leider auch Team-Aerobic aus dem Wettkampfprogramm gestrichen werden.

Für das Wettkampfjahr 2013 und 2014 konnte Bettina Zett wieder eine Team-Aerobic-Gruppe zusammen mit dem DTV Lachen auf die Beine stellen. Da Bettina Zett die Leitung Team-Aerobic per Ende 2014 abgibt und sich leider keine Nachfolgelösung gefunden hat, wird Team-Aerobic momentan aus dem Programm des DTV gestrichen. Im November 2017 hat Bettina Zett die Technische Leitung nach langen erfolgreichen Jahren abgegeben.

 

Unter der neuen technischen Leiterin Nicole Bruhin und den vielen neuen jungen Turnerinnen wird dieses Jahr wieder einmal Wettkampfluft geschnuppert. Begonnen mit der Teilnahme am Indiaca-Turnier in Buttikon wird nun für die Teilnahme an den KSTV VM sowie am Kantonalturnfest in Buttikon trainiert. Gestartet werden soll mit einem 3-teiligen Wettkampf in den Disziplinen Fachtest Allround, Weitsprung und Schleuderball/Kugelstossen.